Eine Initiative von steirischen Bio-Bauern auf der Koralm für die Schlachtung im gewohnten Lebensumfeld.

WAS IST DIE STRESSFREIE HOFSCHLACHTUNG?

Eine artgerechte Haltung und die Herkunft des Fleisches sind vielen Konsumenten wichtig. Oft wird dabei aber ein wichtiger Punkt vergessen: die Schlachtung.

In Österreich muss das Tier lebendig in den Schlachtraum gebracht werden. Das bedingt, dass wir unsere Rinder auf einen Anhänger verladen müssen. Da sie sich ihr Leben lang frei bewegen können und nicht angebunden werden, verursacht diese unbekannte Situation Stress.
Bei der stressfreien Schlachtung wird das Tier in gewohntem Umfeld betäubt, anstatt auf einen Anhänger getrieben zu werden. Das bedeutet, dass das Rind keinerlei Stress ausgesetzt wird, was sich auch positiv auf die Fleischqualität auswirkt.

Wir möchten unseren Tieren den Respekt, mit dem wir ihnen Tag für Tag begegnen, auch bis zu deren Ende entgegenbringen können und möchten daher eine klare gesetzliche Regelung für die stressfreie Hofschlachtung erreichen.

DIE VORTEILE FÜR TIERE UND KONSUMENTEN

für das Tier

  • keine Angstzustände durch unbekannte Umgebung (Schlachtraum)
  • Minimierung der Verletzungsgefahr
  • kein Stress beim Verladen

für den Konsumenten

  • viel bessere Fleischqualität, da kein Adrenalin vom Tier ausgeschüttet wird
  • verantwortungsvoller Fleischgenuss
  • geringer CO2 Fußabdruck

Warum wir es erreichen wollen

Als kleine Bio-Bauern haben wir ein besonders enges Verhältnis zu unseren Rindern. Wir bemühen uns, ihnen ein angenehmes und artgerechtes Leben zu ermöglichen, daher wollen wir auch ihr Lebensende stressfrei und, soweit das möglich ist, tierfreundlich gestalten. Durch die noch bessere Fleischqualität profitiert nicht nur das Tier, sondern auch der Konsument.

Was wir bisher erreicht haben

Einen ersten Teilerfolg konnten wir bereits verzeichnen. Für den Schlachtraum Kienzer sowie für 5 weiter Mitglieder haben wir eine Bewilligung, befristet auf 6 Monate, erreicht. Ein Antrag für den Schlachtraum bei Fam. Freidl sowie die restlichen Mitglieder ist im Laufen. Wir hoffen auch hier bald einen positiven Bescheid zu erhalten.

So können Sie uns unterstützen

Ihre Stimme

Je mehr Rückenwind der Konsumenten wir gegenüber den Behörden vorweisen können, desto eher erhalten wir einen positiven Bescheid. Mit Ihrer Unterstützung können wir ein Umdenken erreichen.

 

 

Jetzt eintragen

Finanzielle Unterstützung

Um unser Anliegen unter die Leute zu bringen, benötigen wir vor allem eines: Geld.
Unterstützungen über € 100 erhalten von uns, wenn gewünscht, ein kleines Dankeschön.

 

 

 

Jetzt unterstützen

Kooperationen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.