Datenschutz

Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden wir im Zusammenhang mit diesem Besuch einige Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der personenbezogenen Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

1. Kategorien verarbeiteter Daten und Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, beispielsweise Anrede, Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, daher ausschließlich auf Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Als Nutzer stimmen Sie der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu. Die aktuelle Fassung der DSGVO finden Sie unter http://eur‑lex.europa.eu/legal‑content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende personenbezogene Daten über Sie erheben:

  • personenbezogenen Daten im Zuge Ihrer Unterstützungserklärung (Anrede, E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Bundesland optional)

  • personenbezogenen Daten im Zuge der Kontaktaufnahme (E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Adresse optional)

 

Informationen zu Daten, die durch Anbieter wie z.B. durch Google Inc.etc. erhoben und verarbeitet werden, finden Sie weiter unten im Abschnitt der einzelnen Anbieter.

Wir verarbeiten Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:

  • um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln und um Nutzungsstatistiken erstellen zu können,

  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.,

  • um Ihnen ein Dankeschön Sortimentspaket zu schicken,

  • um den Behörden eine Unterstützungserklärung vorzulegen.

 

 

2. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, welches darin besteht, unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und unsere Website vor Angriffen zu schützen.

 

3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Sofern dies zu den oben genannten Zwecken erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • Alle unten genannten Dienstleister der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google")

  • Österreichische Post

  • Land Steiermark

 

4. Speicherdauer

Sobald die genannten Daten nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

5. Cookies

Auf unserer Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen. Sie richten keinen Schaden an. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Funktionelle Cookies

Diese Cookies ermöglichen es der digitalen Plattform sich vom User eingegebene Informationen zu merken (zB. Sprache) um verbesserte und personalisierte Funktionen zu ermöglichen. Diese Cookies geben Ihnen die Möglichkeit die Benutzung des digitalen Auftrittes zu optimieren nachdem Sie sich angemeldet haben.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsgewohnheiten der Besucher einer Website (zB. welche Subseiten des digitalen Auftrittes am öftesten besucht werden, oder welche Navigationselemente am öftesten angeklickt werden). Diese Informationen werden mittels Webanalysetools ausgewertet mit dem Zweck Erkenntnisse über die Nutzung, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit von Websites zu erhalten und diese laufend weiterentwickeln zu können. Cookies sind somit für die Verbesserung der Qualität der Webseite bedeutend. Weiters werden solche Cookies eingesetzt, um die Performance einer digitalen Plattform erfassen zu können. (zB.Anzahl an Besuchen einer digitalen Plattform, Anzahl an Seitenaufrufen und weiterer ähnlicher Performance Indikatoren).

Marketing Cookies

Diese Cookies werden verwendet um auf Basis einer Analyse des Surfverhaltens der User Rückschlüsse auf Ihre Interessen und Bedürfnisse zu ziehen. Daraus können Segmentierungen von Usern (zB. gleiche / ähnliche Interessen) vorgenommen werden. („Zielgruppen“). Basierend auf diesen Zielgruppen kann Werbung entsprechend zielgerichtet auf eine Zielgruppe ausgespielt werden. („Targeting“). Dies erfolgt meist mit von speziellen Dienstanbietern bereitgestellter Tools. (zB. Adserver). Zusätzlich kann über diese Cookies die Häufigkeit einer Werbeeinblendung gesteuert werden.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser. Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

6. Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps” https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

7. Google Tag Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. 

Laut Auskunft von Google ist der Google Tag Manager eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden (weiter Hinweise finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html.

 

8. Web-Analyse mit Google Analytics

Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, der von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) angeboten wird. Google Analytics verwendet Cookies um uns dabei zu helfen, zu analysieren, wie Sie diese Website verwenden.

Die durch solch ein Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten sowie der Attribute der Webseite) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhobenen werden.

Unsere Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird laut Auskunft von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Erhebung Ihrer Daten durch Google Analytics auf dieser Website auch verhindern, indem Sie auf untenstehenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem „Privacy Shield“ Abkommen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der Österreichischen Datenschutzbehörde: www.dsb.gv.at/eu-us-privacy-shield.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.at/intl/at/policies/.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie hier: www.google.com/intl/de_at/analytics

 

9. Facebook-Pixel

Wir verwenden auf unserer Website das Besucheraktions-Pixel von Facebook, betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Um nach einem Klick auf eine unserer Facebook-Werbeanzeigen das Verhalten von Nutzern verfolgen zu können, nutzen wir den „Facebook-Pixel“ von Facebook Inc. („Facebook“). Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die erhobenen Daten sind für uns anonym (werden nach dem SHA-256-Algorithmus gehasht) und bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die erhobenen Daten auch für eigene Werbezwecke entsprechend der Facebook-Datenrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwendet. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

 

10. Google Fonts

Unsere Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts bereitgestellt von Google. Um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen, stellt Ihr Browser beim Aufruf einer Seite Verbindung zu den Servern von Google auf.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

 

11. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Etwaige weitere Angaben wie Vor- und Nachname sowie Titel werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestalten zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen.

Für den Newsletterversand verwenden wir in der Regel das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können.

Auch enthalten unsere Newsletter und vergleichbaren E-Mails sogenannte Tracking-Pixel. Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb des Newsletters Tracking-Pixel ein. So kann das Verhalten von Ihnen bezugnehmend auf unseren Newsletter nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf Foto oder Link auf unsere Websites weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit unseres Newsletters für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Unser Newsletter zeichnet das Öffnungs- und Klickverhalten auf. Konkret werden folgende Informationen getrackt: Zeitpunkt der Zustellung, Zeitpunkt der Öffnung, Dauer der Öffnung, IP-Adresse der Öffnung, verwendetes E-Mail-Programm (Mail Client), welcher Link geklickt wurde sowie den Zeitpunkt des Klicks.

Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, den Empfängern maßgeschneiderte und relevante Inhalte zusenden zu können. Diese Daten werden ausschließlich innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben oder mit anderen Daten zusammengeführt. Die Speicherung der Daten erfolgt bis zur Abbestellung des Newsletters.

Die Verarbeitung Ihrer Email-Adresse erfolgt auf Basis Ihrer erteilten Einwilligung gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch Ihren Widerruf jedoch nicht berührt. Um Ihren Widerruf zu erklären, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink im jeweiligen Newsletter oder wenden Sie sich direkt an uns (Kontaktdaten siehe unten).

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@stressfrei.st. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

 

12. Fanpage Karma

Wir verwenden zur Analyse von Aktivitäten in den sozialen Netzwerken das Marketing-Tool „Fanpage Karma“, betrieben von der uphill GmbH, Oranienstraße 188, 10999 Berlin, Deutschland.

Mithilfe diese, beobachten und analysieren wir kontinuierlich unsere Social Media Kanäle.

Fanpage Karma hilft uns dabei die Interaktionen unserer Nutzer und Freunde im Blick zu behalten und direkt auf Nachrichten zu reagieren. Wir verwenden Fanpage Karma ausschließlich zum Zweck der Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern sowie dem Marketingzwecken und Marktforschung. Bei diesen Interaktionen mit den Nutzern werden personenbezogene Daten wie (Vor- und Nachname) übermittelt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Fanpage Karma: https://www.fanpagekarma.com/privacy

 

14. Ihre Rechte

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten allfällige zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf unberührt lässt (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben (https://www.dsb.gv.at). 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: info(at)stressfrei.st

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.